BAUCHGEFÜHL I – GENIESSEN TROTZ GLUTENUNVERTRÄGLICHKEIT

Das Frühstücksbrötchen, Schnitzel zum Mittag, Kaffee & Kuchen und am Abend zum Lieblingsitaliener: Ein Sonntag, wie ihn hierzulande viele verbringen, ist für Menschen mit Glutenunverträglichkeit undenkbar. Zum Glück gibt es viele leckere Alternativen. Und die möchten wir Ihnen in diesem Kochkurs vorstellen.

Zum Einstieg begrüßt unser Koch René Sie mit einer „Essenz von Waldpilzen mit Petersilien-Espuma“ und einem Glas Crémant. Im Anschluss wird selbst gekocht. Unsere beiden Ernährungsberaterinnen stehen Ihnen dabei mit hilfreichen Tipps für den Kochalltag zur Verfügung.

Das steht auf unserer glutenfreien Karte:

Vorspeise
Glutenfreie Basilikum-Ravioli mit Garnelenfüllung, dazu geschmolzene Kirschtomaten

Hauptgang
Bio-Kalbsschnitzel in Nuss-Panade mit warmem Kartoffel-Gurkensalat

Dessert
Gebackene Zwetschgen mit Äpfeln und Amaranth

Im Preis von 160 Euro sind alle Getränke inbegriffen. Dies gilt natürlich nur für die Dauer des Kochkurses. Alle Rezepte gibt es selbstverständlich zum Mitnehmen und Nachkochen.

Teilnehmerzahl: 10-12 Personen*
Termine: In diesem Jahr finden leider keine Termine mehr statt, der Kurs kann aber noch privat gebucht werden.
Beginn: jeweils 18 Uhr
Dauer: ca. 3-4 Stunden
Preis: 160 Euro**

 

*Erreicht der Kochkurs die Mindest-Teilnehmerzahl von 10 Personen nicht, so behalten wir uns eine Verschiebung bzw. Absage des Kurses vor. Bezahlte Beiträge können erstattet oder auf einen anderen Kochkurs umgebucht werden. Gutscheine bleiben selbstverständlich weiter gültig.
**Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.