Caribbean Fishballs

Rezept für 8 Portionen


ZUTATEN

1 kg Fischfilet (Red Snapper, Dorade, Loup de Mer) ohne Haut und Gräten
1 Paprika, grün
1 Paprika, rot
500 g Kartoffeln, geschält, gekocht, gestampft
2 große Zwiebeln in Würfel schneiden
1 Bund Petersilie oder Koriander
1 Zitrone oder Limette, ausgepresst
etwas Knoblauch, fein gehackt
Salz und Pfeffer
1 Ei
Paniermehl
Rapsöl


ZUBEREITUNG

Den Fisch in Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft marinieren.
Die Paprika im Ofen bei ca. 200 °C solange backen, bis sich die Haut löst.
Aus dem Ofen nehmen, mit einem Tuch abdecken und erkalten lassen. Dann die Haut und die Kerne entfernen und das Fleisch fein würfeln. Die Zwiebelwürfel in etwas Öl goldgelb anbraten.

Alle Zutaten mit den gestampften Kartoffeln vermischen, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Aus der Masse golfballgroße Bällchen formen. Danach erst in Ei und dann in Paniermehl wälzen. Anschließend in reichlich Öl ausbacken.


Sie können Sich dieses Rezept auch ganz einfach als PDF herunterladen:

[filedownload_button file=“http://www.kochschule-gastraum.de/downloads/rezepte/Gastraum-Rezept-Carribean-Fishballs.pdf“]Download[/filedownload_button]